Keiper & Co.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und andere nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten (bspw. § 6 Teledienstgesetz (TDG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

KEIPER & Co. KG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft
Elisabethstraße 9
68165 Mannheim

Tel.: 0621-41098-0
Fax: 0621-412170
E-Mail: infono bots@stob onkeiper-co.de

Sitz der Gesellschaft: Mannheim
Amtsgericht Mannheim
HRA 701966

Gesellschafter /Vertretungsberechtigt nach § 6 Nr. 1 TDG:

Als Komplementäre

  • WP StB Dipl.-Betriebsw. Walter Berizzi
  • WP StB Dipl.-Kfm. Björn Schulte
  • StB Dr. Aljoscha Schaffer
  • WP StB Dr. Andreas Guldan

Als Kommanditisten

  • WP StB Christian Seibel
  • WP StB Philip Goll

Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE262852016 

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Hinweise zum Bereich "Wirtschaftsprüfung"

Aufsichtsbehörde: Wirtschaftsprüferkammer (WPK)

Wir nehmen am System der Qualitätskontrolle des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer teil und haben die Teilnahmebescheinigung erhalten.

Berufsrechtliche Regelungen: Wirtschaftsprüferordnung (WPO) und Berufssatzung der Wirtschaftsprüfungskammer. Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Wirtschaftsprüferkammer: http://www.wpk.de

Berufsrechtliche Regelungen:


Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen "Wirtschaftsprüfer" wurden den jeweiligen Partnern in der Bundesrepublik Deutschland (im Bundesland Baden-Württemberg) verliehen.

Hinweise zum Bereich "Steuerberatung"

Partner und Mitarbeiter der Sozietät sind Mitglieder einer der folgenden Berufskammern:

  • Steuerberaterkammer Nordbaden (Partner und Mitarbeiter der Niederlassung Mannheim)
  • Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (Partner und Mitarbeiter der Niederlassung Neustadt)


Berufsrechtliche Regelungen:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Steuerberater" wurde den jeweiligen Partnern der Sozietät in der Bundesrepublik Deutschland (im Bundesland Baden-Württemberg) verliehen. Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Versicherungsstelle Wiesbaden, Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz genügt insbesondere im Hinblick auf den räumlichen Geltungsbereich mindestens den Anforderungen der § 67 StBerG, §§ 51 ff. DVStB, § 54 WPO in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

© by Keiper & Co. KG, Mannheim

Die Inhalte der Internet-Seiten der Keiper & Co. KG geben die persönliche Auffassung der Verfasser im Erstellungszeitpunkt als allgemeine Information dar. Sie sind für die Beratung im Einzelfall weder bestimmt noch geeignet. Die Inhalte wurden zur Information über die Gesellschaft und deren Tätigkeitsbereich und Leistungsspektrum erstellt und dienen daher nicht zu dem Zweck, abschließende Informationen über bestimmte Themen bereitzustellen oder eine Beratung im Einzelfall ganz oder teilweise zu ersetzen.

Soweit auf andere Internet-Seiten verwiesen wird, stellen diese keine Meinung oder Inhalte von der Keiper & Co. KG dar.

WEITERE INFORMATIONEN GEMÄSS ART: 13 ABS. 1 DS-GVO

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter: datenschutzno bots@stob onkeiper-co.de


Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Über unsere Webseite werden personenbezogene Daten wie folgt verarbeitet:

  • Newsletter
    Zweck der Zusendung des Newsletters ist die anlassbezogene Information über Schwerpunktthemen der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Für eine Anmeldung zum Newsletter ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen warden.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten wie folgt verarbeitet: 

  • Zuschriften per Brief/Fax/E-Mail/telefonische Kontaktaufnahme
    Zweck der Eröffnung dieser Kommunikationskanäle ist es, Anfragen zu ermöglichen, Bewerbungen abzugeben. Mitteilungen an Beschäftigte zu machen. Einladung zu Veranstaltungen zu adressieren oder Presseanfragen zu ermöglichen. Dabei warden regelmäßig Name, Vorname, Anschrift des betroffen Personen verarbeitet. Rechtsgrundlage für die die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a und b DS-GVO.

Speicherdauer:

Für die Beantwortung Ihrer Anfragen

Die E-Mail-Adressen für die Zusendung des Newsletters wird gelöscht, sobald die Einwilligung widerrufen wird. Wenn Sie einen unserer Kommunikationskanäle nutzen, warden Ihre Angaben gelöscht, sobald der Zweck der Anfragen erfüllt ist oder die Einwilligung widerrufen wird.

Betroffenenrechte:

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihnen steht ferner ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde LfDI Baden-Württemberg zu.

Gestaltung & Realisierung